Baden-Württemberg

Baden-Württemberg ist nicht nur ein großes, sondern auch ein bevölkerungsreiches Bundesland. Kein Wunder also, dass sich im „Ländle“ innerhalb vieler Generationen so einige Firmen angesiedelt haben. Doch wo gehobelt wird, da fallen Späne: Möglicher Datenverlust und somit der Bedarf an Datenrettung sind ständige Begleiter von kleinen und großen Unternehmen. An dieser Stelle helfen wir Ihnen jedoch gerne weiter.

Express Service

Wer eine besonders schnelle Datenrettung benötigt, ist bei uns an der richtigen Adresse. In Baden-Württemberg verfügen wir über ein schnelles Netz von Logistikpartnern, die defekten Speichermedien können bei Ihnen abgeholt und schnellstmöglich zu uns gebracht werden. Die Option auf die Express-Bearbeitung kann telefonisch oder schriftlich beantragt werden – einfacher
geht es nicht.

Datenrettung für Baden-Württemberg - NEU: gratis Analyse für Ihre SSD und Festplatte in 4h!

Wir helfen Ihnen schnell und kompetent - 24 Stunden am Tag. Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose und unverbindliche Analyse für Ihre defekte Festplatte oder SSD an. Wir analysieren den vorliegenden Defekt in nur 4 Stunden nach Eintreffen. Anschließend erhalten Sie ein Datenrettungs-Angebot mit garantiertem Festpreis. Sofort zum Anfrage-Formular

Wenn Sie Daten zur Rettung in Baden-Württemberg abgeben möchten, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  1. Entfernen Sie das defekte Speichermedium wie z.B. das RAID aus dem Gerät.
  2. Eine antistatische Aufladung der Teile sollte dringend vermieden werden, verpacken Sie die Teile daher unbedingt in antistatische Hüllen.
  3. Nutzen Sie ein Paket mit ausreichender Größe, 10 cm „Sicherheitsabstand“ des Datenträger zu allen Seiten sollte gegeben sein.
  4. Die freien Räume im Paket füllen Sie nun bitte mit Luftpolsterfolie oder ausreichend Zeitungspapier aus, um einen sicheren Transport zu gewährleisten.
  5. Jetzt müssen Sie nur noch unserem Kundendienst bescheid geben, hier erfahren Sie alles über die weiteren Abläufe.

Wer einmal unsere zuverlässige und schnelle Datenrettung für Baden-Württemberg erlebt hat, wird unseren Service sicherlich gerne erneut in Anspruch nehmen und uns weiterempfehlen. Denn Server-Datenrettung.de steht für effektive Datenwiederherstellung für Firmen und Privatleute in Baden-Württemberg und ganz Deutschland. Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne über alle Möglichkeiten der Datenrettung und die Abwicklung.

Noch mehr Fakten zu Baden-Württemberg

Baden-Württemberg, im Südwesten Deutschlands gelegen und eingerahmt von Bodensee und Hochrhein im Süden, dem Oberrhein im Westen, dem Odenwald im Norden und dem Allgäu im Osten, ist das drittgrößte Bundesland der Bundesrepublik. Es entstand 1952 aus den Ländern Württemberg-Baden, Württemberg-Hohenzollern und Baden. Heute leben dort auf einer Fläche von von knapp 36.000 km² gut 10,7 Millionen Menschen; die Hauptstadt des Landes ist Stuttgart.

Geografie

Die Landschaft präsentiert sich, bis auf die Rheinebene, die im Westen die Grenze zu Frankreich und Rheinland-Pfalz bildet, meistenteils hügelig bis bergig und bewaldet – der Odenwald, der Schwarzwald und die Schwäbische Alb sind berühmte Beispiele dafür. Im Schwarzwald findet sich auch der höchste Berg des Landes, der Feldberg, mit 1493 Metern.

Zahlreiche größere Flüsse durchfließen Baden-Württemberg. Der Rhein umschließt das Gebiet des Bundeslandes an zwei Seiten, der Neckar entspringt und mündet dort, Brigach und Breg vereinen sich im Schwarzwald zur Donau, Kocher und Jagst durchfließen das Land und der Main bildet die nördlichste Grenze.

Baden-Württemberg hat zahlreiche große Städte mit wirtschaftlicher, kultureller und wissenschaftlicher Bedeutung vorzuweisen. Zu den größten gehören unter anderem Stuttgart, Hauptstadt und größte Stadt des Landes mit über 600.000 Einwohnern, Mannheim, Karlsruhe, Freiburg, Heidelberg, Heilbronn, Ulm und Pforzheim.

Verkehr

Als wirtschaftsstarkes Land verfügt Baden-Württemberg über ein sehr gut ausgebautes Verkehrsnetz. Zahlreiche Autobahnen mit insgesamt 1039 km Länge führen durch das Bundesland, darunter die A5 von Basel am Rhein entlang nach Norden, die A6, A7, A8 und A81, sowie einige kleinere, eher regional bedeutsame Autobahnen. Auch das Schienennetz ist gut ausgebaut, es umfasst eine Strecke von über 3000 km. Anschlüsse an den Fernverkehr finden sich in zahlreichen Städten, und der Regionalverkehr ist, gerade um die großen Städte herum und in der Metropolregion Rhein-Neckar, dem Bereich Mannheim, Heidelberg, Karlsruhe, mit S- und Regionalbahnen sehr dicht.

Schiffsverkehr gibt es im Land zum einen als Binnenschifffahrt auf den zwei Flüssen Rhein und Neckar, zum anderen als Passagierverkehr auf allen anderen Flüssen und dem Bodensee. Der Mannheimer Hafen, am Zusammenfluss von Rhein und Neckar gelegen, ist einer der bedeutendsten Binnenhäfen Europas, die Rheinhäfen von Karlsruhe beherbergen den größten Ölbinnenhafen. Ebenfalls von Bedeutung sind die Häfen Kehl (Rhein) und Heilbronn (Neckar).

Der Luftverkehr wird über die vier Verkehrsflughäfen Baden-Württembergs abgewickelt. Der größte ist der internationale Flughafen Stuttgart, gefolgt vom eher von Billigfluglinien angesteuerten Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden. Darüber hinaus gibt es den Regionalflughafen Friedrichshafen und den Frachtflughafen Black Forest Airport, der als Zubringerflughafen für den Europapark in Rust genutzt wird.

Wirtschaft und Bildung

Baden-Württembergs Wirtschaft ist stark und wettbewerbsfähig, bedingt vor allem dadurch, dass das Land eines der innovativsten Gebiete der EU ist. Mehr als ein Viertel aller Ausgaben, die die Wirtschaft Deutschlands für Forschungsprojekte und neue Entwicklungen aufwendet, werden in Baden-Württemberg getätigt. Darüber hinaus ist das Land der größte Exporteur unter den deutschen Flächenstaaten. Die traditionellen Industriezweige sind der Fahrzeugbau, Elektrotechnik, Metallindustrie und Maschinenbau, das Land ist die Heimat zahlreicher weltbekannter deutscher und internationaler Firmen, die in diesen Branchen tätig sind. Die Industrie ist mit 1,2 Millionen zweifellos der größte Arbeitgeber des Landes. Abgeschlagen, aber dennoch nennenswert, folgen der Tourismus mit immerhin 200.000 festen Arbeitsplätzen, besonders bedingt durch die landschaftliche Schönheit und Romantik von Schwarzwald, Schwäbischer Alb, Bodensee und Donautal, aber auch durch berühmte Städte wie Heidelberg und Baden-Baden, und die Landwirtschaft, die etwa 100.000 Menschen beschäftigt.

Die Innovation, die das Land stark macht, hat einen klaren Ursprung: eine hervorragende Forschungsinfrastruktur. Baden-Württemberg beherbergt 9 Universitäten, 8 Kunst- und Musikhochschulen, 6 Pädagogische Hochschulen, 23 staatliche Fachhochschulen, 22 Privathochschulen und mehr als 100 außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, darunter mehrere Max-Planck- und Fraunhofer-Institute, deren Wissenschaftler auf allen zukunftsträchtigen Gebieten forschen.

All dies macht aus Baden-Württemberg das Bundesland mit der zweitniedrigsten Arbeitslosenquote bundesweit, sie beträgt nur 3,9%, und einem BIP von 33.651 im Jahr 2010, womit das Land den dritten Platz unter den deutschen Flächenstaaten belegt.

Datenrettung Baden-Württemberg

Nutzen Sie unseren praktischen Datenrettungs-Service für Baden-Württemberg: Durch die hervorragende Infrastruktur in diesem Bundesland können unsere Logistikpartner besonders schnell und effizient arbeiten und Ihre defekten Datenträger ohne Umwege zu uns bringen. Wer den Express Service auswählt, erhält seine Daten noch schneller wieder zurück!