Überspannung Datenrettung & Daten-Wiederherstellung

Überspannung FehlerEin häufiger Grund für Defekte elektrischer Geräte ist die Überspannung. Als Überspannung wird eine hohe elektrische Spannung bezeichnet, die weit über der zulässigen Spannung für den Betrieb des betreffenden Elektronikartikels liegt. Eine zu hohe Spannung sorgt dafür, dass verschiedene elektronische Bauteile beschädigt und so funktionsuntüchtig werden.

Wie kommt es zu Überspannung?

Überspannung kann viele verschiedene Ursachen haben. Eine Ursache für Überspannung ist beispielsweise ein Blitzschlag. Der Blitz setzt eine hohe elektrische Spannung ¬frei und wenn diese auf die Zuleitung der Stromversorgung trifft, wird diese Spannung an die Elektrogeräte weitergeleitet. Ein weiterer Grund für eine zu hohe Spannung im Stromnetz kann ein Defekt bei den Transformatoren der Energieversorger sein. Auch ein plötzlicher Belastungsrückgang, der durch das Konsumverhalten der Verbraucher erzeugt wird, führt zu Überspannung.

NEU: 100% erfolgsbasierte Datenrettung für Ihre Festplatte!

Ihre Festplatte ist defekt? Wir analysieren Ihre HDD kostenlos (innerhalb von nur 4 Stunden nach Ankunft!) und senden Ihnen ein Angebot mit garantiertem Festpreis zur Datenwiederherstellung. zum Anfrage-Formular

Ein weiterer Grund für Überspannung ist ein menschlicher Fehler. Insbesondere wenn Hobby-Bastler Elektronikgeräte aufschrauben und Veränderungen an ihnen Vornehmen, kommt es oft zu einer Überspannung. Da die verschiedenen Bauelemente oft eine unterschiedliche Spannung benötigen, erzeugen verschiedene Transformatoren die gewünschten Spannungsstärken. Wenn nun ein Bauteil an einen falschen Transformator angeschlossen wird, entsteht eine Überspannung.

Auch unvorhergesehene Kontakte innerhalb der Geräte können eine Überspannung hervorrufen. Wenn die Isolierung eines Kabels mit höherer Spannung beschädigt ist und so ein Bauteil berührt, das mit niedrigerer Spannung betrieben werden soll, wird dieser ebenfalls durch die Überspannung beschädigt. Das Eindringen von Flüssigkeiten kann ebenfalls Kontakt zwischen verschiedenen Leitern herstellen und so für eine Überspannung sorgen.

Die Folgen der Überspannung

Je höher die Spannung in einem elektrischen Leiter, desto höher ist die Wärmeentwicklung, wenn ein Strom fließt. Geräte, die mit niedriger Spannung arbeiten, verwenden oft nur sehr dünne Kabel, bei denen die Wärmeentwicklung größer ist. Aufgrund der geringen Spannung sind diese dünnen Kabel jedoch ausreichend und ermöglichen so die Fertigung kleinerer und kostengünstigerer Elektroartikel. Wenn nun jedoch eine zu hohe Spannung angelegt wird, entsteht deutlich mehr Wärme und die Ummantelungen schmelzen und die Drähte können nach kurzer Zeit durchglühen. Oft entsteht so auch ein Kurzschluss.

Viele Elektrogeräte werden so unbrauchbar. Um den Schaden zu ersetzen, sind erhebliche Ausgaben notwendig. In manchen Fällen betrifft der Schaden, der bei der Überspannung entsteht jedoch nicht nur das Gerät selbst, sondern hat noch weitere Auswirkungen. Wenn die Überspannung bei einem Computer auftritt, wird dabei oft nicht nur das Gerät selbst beschädigt, sondern es gehen auch alle Daten verloren, die darauf gespeichert waren. Der Betroffene muss so nicht nur für die Kosten aufkommen, die für ein neues Gerät entstehen, sondern leidet auch unter dem Verlust der Daten.

Insbesondere wenn dieser Schaden bei einem geschäftlich verwendeten Computer auftritt, können die Folgen des Datenverlusts schwerwiegend sein. Für diesen Fall bieten wir einen Service zur Datenrettung an, mit dem die Daten der Festplatte wieder hergestellt werden können.