Festplatten Defekt Datenrettung

Defekte FrestplatteEin Festplatten Defekt ist einer der schwerwiegendsten Defekte, der bei einem Computer auftreten kann. Oftmals ist der Einsatz einer Datenrettung dann unausweichlich. Wenn ein Bauteil eines Computers kaputt geht, ist dies immer ärgerlich. Der Computerbesitzer muss das defekte Bauteil ausbauen, ein neues besorgen und dieses dann einbauen. In vielen Fällen kann der Besitzer diese Aufgabe nicht selbst erledigen, sondern benötigt dafür die Hilfe eines Technikers. So werden die Kosten für die Behebung des Defekts weiter erhöht.

Im Falle einer defekten Festplatte ist es mit dem Auswechseln des defekten Bauteils jedoch noch nicht getan. Zunächst muss ein neues Betriebssystem auf dem Computer installiert werden. Da die Daten des Betriebssystems immer auf der Festplatte gespeichert sind, bringt diese Arbeit zusätzlichen Aufwand und oft auch Mehrkosten mit sich. Ist Ihre Festplatte defekt? Rattert, klackert oder schleift etwas im Festplattengehäuse? Wir retten die Daten Ihrer Festplatte mit Defekt und reparieren diese nach Möglichkeit.

NEU: Festplatten-Datenrettung - kostenlose Analyse in 4 Stunden!

Ihre Festplatte ist defekt? Wir analysieren sie kostenlos (innerhalb von nur 4h nach Ankunft in unserem Labor!) und senden Ihnen ein Festpreis-Angebot zur professionellen Datenrettung. Einfach, fair und transparent. zum Anfrage-Formular

In vielen Fällen ist der schlimmste Verlust, der durch einen Festplatten Defekt entsteht, jedoch der Verlust der Daten der Nutzer. Bei privat genutzten PCs gehen so oft Urlaubsfotos, Videos oder wichtige Textdokumente verloren. Bei geschäftlich genutzten PCs sind die Verluste oftmals viel größer. Hier kann der Verlust wichtiger Daten einen hohen wirtschaftlichen Schaden bedeuten.

Wie entsteht ein Festplatten Defekt?

Die Ursachen für einen Defekt der Festplatte sind vielfältig. Wenn mehrere Festplatten ohne Kühler eingebaut sind, kann es beispielsweise schnell zu Überhitzungen kommen. Auch Schäden durch Überspannung oder durch das Eindringen einer Flüssigkeit können die Festplatte unbrauchbar machen. Wenn der Computer transportiert wird, können schwere Stöße die Festplatte beeinträchtigen.

Auch das Eindringen von Verschmutzungen kann die Festplatte beschädigen. Die feine Mechanik der Festplatte reagiert äußerst sensibel selbst auf feinste Verunreinigungen, da sich die einzelnen Bauteile oft in einem Abstand von nur wenigen Nanometern bewegen.

Doch ist nicht immer eine äußere Einwirkung notwendig, um die Festplatte zu beschädigen. Die normale Abnutzung kann den Datenspeicher ebenfalls beeinträchtigen. Insbesondere wenn die Festplatte sehr lange Zeit in Betrieb ist, können sich die einzelnen Bauteile abnutzen.

Welche Folgen hat ein Festplattendefekt?

Ein Defekt der Festplatte kann auf verschiedenen Ebenen stattfinden. Es kann die Steuerelektronik betroffen sein, die Lese-Schreibarme oder die Platten selbst. In den beiden ersten Fällen werden die Daten selbst nicht beschädigt, sie sind lediglich nicht mehr zugänglich. In diesen Fällen ist es fast immer möglich, die Daten wieder herzustellen.

Doch sollte dieser Prozess immer von einem Fachmann durchgeführt werden. Wer versucht, die Bauteile selbst auszuwechseln, wird nur selten Erfolg haben und in vielen Fällen werden die Datenträger durch den unprofessionellen Eingriff so stark beschädigt, dass die Daten endgültig verloren gehen. Außerdem sind die Festplatten äußerst sensibel gegenüber Verschmutzungen, sodass man hier sehr sorgfältig zu Werke gehen muss und die Datenrettung am besten in einem Reinraum durchführt.

Schwieriger wird die Datenrettung, wenn der Datenträger selbst betroffen ist. Wenn die Magnetscheiben, auf denen die Daten gespeichert sind, beschädigt sind, ist die Datenwiederherstellung meist etwas aufwendiger. Doch auch in diesem Fall erzielen spezialisierte Datenrettungsfirmen sehr hohe Erfolgsquoten.

Datenrettung bei einem Festplatten Defekt

Unser Betrieb ist auf die Datenrettung bei einem Festplatten Defekt spezialisiert, weshalb unsere Erfolgsquote ausgesprochen hoch ist. Wir erstellen für die Datenwiederherstellung bei einem Festplatten Defekt eine ausführliche Fehler-Analyse und ein individuelles Festpreis-Angebot.

Der Ablauf der Datenwiederherstellung bei einem Festplatten Defekt:

  1. Die Einsendeadresse erhalten Sie, wenn Sie telefonisch oder über das Internet Kontakt zu uns aufnehmen.
  2. Wenn Sie uns die defekte Festplatte an diese Adresse senden, erstellen wir eine individuelle Analyse.
  3. Wir erstellen eine Fehler-Diagnose und ein Festpreis-Angebot für Sie. Sie können nun alle Daten prüfen und entscheiden, ob wir die Datenrettung durchführen dürfen.
  4. Wenn Ihre Antwort positiv ausfällt, führen wir die Datenwiederherstellung durch und senden Ihnen die geretteten Daten zu.

Für eilige Aufträge haben unsere Kunden zudem die Möglichkeit, eine Express-Option zu nutzen. Je nach Dringlichkeit kontaktieren wir für Sie zudem einen Eil-Kurier, um die Daten noch schneller retten zu können. Außerdem steht unsere Kundenbetreuung immer zur Verfügung und hilft Ihnen bei allen Problemen weiter.