LaCie Wireless Space Datenrettung

LaCie Wireless Space ist ein Gerät, das verschiedene Aufgaben in einem kleineren Netzwerk übernehmen kann. Meist sind genau diese Home Server Netzwerke von Datenverlusten betroffen, wenn mechanische oder logische Fehler auftreten, was zum kompletten Verlust wichtiger oder sensibler Daten führen kann. Für eine kompetente NAS Datenrettung Ihrer Daten können Sie unsere erfahrene Kundenbetreuung jederzeit kontaktieren, entweder per Online-Formular oder via o.g. Telefonnummer!

Aufgaben des LaCie Wireless Space

Hauptaufgabe der LaCie Wireless Space ist die zentrale Datenspeicherung innerhalb des Netzwerks. So wird es möglich, mit verschiedenen Endgeräten auf das Netzwerk zuzugreifen. Neben der Funktion als Netzwerkspeicher (NAS, Netowork Attached Storage), kann es auch als ­WiFi Router verwendet werden. Diese Funktionalität ist insbesondere dann von Vorteil, wenn man noch nicht über einen drahtlosen Router verfügt, da man so kein extra Gerät kaufen muss.

NAS Datenrettung: Wir helfen Ihnen 24 Stunden am Tag!

Ihr NAS Array ist defekt? Wir analysieren Ihr NAS - egal, ob es auf Festplatten oder SSDs basiert. In vielen Fällen können wir Ihr NAS sogar per Remote-Rettung wiederherstellen. Optional senden Sie uns das defekte Array in unser Reinraum-Labor. Wir analysieren alle NAS-Typen von allen Herstellern. zum Anfrage-Formular

Doch selbst wenn man bereits über einen drahtlosen Router verfügt, kann der LaCie Wireless Space das Netzwerk erweitern und beispielsweise den Empfang in entfernten Bereichen eines Wohnhauses verbessern. Selbst wenn dies nicht notwendig sein sollte, bietet diese Bauweise den Vorteil, dass so zwei verschiedene Funktionen in nur einem handlichen Gerät vereint sind, sodass das private Netzwerk mit weniger Geräten auskommen kann und so übersichtlicher wird.

Der LaCie Wireless Space kann außerdem dazu genutzt werden, verschiedene USB-Geräte an das Netzwerk anzuschließen. Ein normaler Drucker kann so beispielsweise als Netzwerkdrucker verwendet werden, sodass die Nutzer mit verschiedenen Geräten darauf zugreifen können, ohne dass dazu Kabel ausgetauscht oder Treiber auf den verschiedenen Geräten installiert werden müssen.

Die Hauptaufgabe des LaCie Wireless Space: die Datenspeicherung

Trotz der zahlreichen Zusatzfunktionen im LaCie Wireless Space ist die wichtigste Aufgabe die Datenspeicherung in einem Netzwerk. Der LaCie Wireless Space dient in erster Linie für kleine private Netzwerke. Auch kleine Büros, in denen nur sehr wenige Mitarbeiter arbeiten, können den LaCie Wireless Space nutzen.

Die zentrale Datenspeicherung bietet sehr viele Vorteile. Zum einen wird so die Verwendung verschiedener Geräte stark vereinfacht. Heutzutage ist es üblich, dass sich eine Familie nicht mehr einen Computer teilt, sondern dass neben einem Desktop PC auch mehrere tragbare Notebooks oder Netbooks vorhanden sind. Doch nicht nur die Anzahl der Computer ist angestiegen. Darüber hinaus können immer mehr Geräte an das Netzwerk angeschlossen werden. Fernsehgeräte, Mobiltelefone, Spielkonsolen oder Stereoanlagen können heutzutage in das Netzwerk integriert werden.

Um alle Funktionen nutzen zu können, ist es notwendig, die Daten für das Netzwerk zugänglich zu machen. Zu diesem Zweck kann der LaCie Wireless Space genutzt werden. Über eine drahtlose Verbindung können so die Geräte Filme, Musikstücke oder Fotos von dem zentralen Datenspeicher abrufen.

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Datensicherung mit einem zentralen Speicher erheblich vereinfacht wird. Wenn man nicht riskieren will, die Daten durch einen technischen Defekt zu verlieren, ist es sinnvoll, diese an zwei verschiedenen Orten zu speichern. Wenn man dafür Wechseldatenträger verwendet, kann dies ein aufwendiger Prozess sein. Mit einem zentralen Speicher im Netzwerk nimmt dieser Prozess jedoch nur wenige Sekunden ein. Es gibt sogar Software, die in regelmäßigen Abständen eine Sicherheitskopie durchführt, sodass diese Aufgabe vollautomatisch übernommen wird.

Bewertung des LaCie Wireless Space

Der LaCie Wireless Space besticht in erster Linie durch seine einfache Handhabung. Da dieses Gerät viele verschiedene Funktionen übernimmt, wird das private Netzwerk sehr übersichtlich und einfach zu verwalten. Dies ist insbesondere für private Anwender, die nur wenig Erfahrung im Bereich der Netzwerkstechnik haben, ein großer Vorteil.

Für ein privates Netzwerk oder für die Anwendung in einem kleinen Büro ist der Speicherplatz des LaCie Wireless Space ausreichend, sodass er auch hier Verwendung finden kann. Für größere Netzwerke ist dieses Gerät jedoch nicht mehr geeignet, da hier die Anforderungen zu hoch sind. Ein großer Nachteil des LaCie Wireless Space ist, dass hier die Festplatte nicht gewechselt werden kann.

Bei vielen alternativen Geräten kann man die Festplatte austauschen und durch eine andere handelsübliche Festplatte einsetzen. Dies sorgt zum einen dafür, dass der LaCie Wireless Space weniger flexibel ist. Zum anderen wird so auch die Wahrscheinlichkeit eines Datenverlusts erhöht.

Während man bei anderen Geräten bei den ersten Anzeichen eines Defekts die Festplatte kostengünstig austauschen kann, müsste man hier sofort das gesamte Gerät ersetzen, weshalb viele Anwender diesen Schritt hinauszögern. Häufig befinden sich zwar noch Kopien der Daten auf den anderen Geräten des Netzwerks, doch häufig tritt so auch ein vollständiger Datenverlust auf.