NetGear Ready NAS Datenrettung

Der Ablauf der NetGear Ready NAS Datenrettung: Sie nehmen Kontakt zu uns auf, telefonisch oder per Anfrageformular. Nach Erhalt des defekten NetGear Ready NAS führen wir eine Analyse durch, Sie erhalten im Anschluss ein Festpreis-Angebot für die Datenrettung.

Daten spielen in vielen Unternehmen eine wichtige Rolle. Auftrags- und Kundendaten sind für jeden Betrieb sehr wichtig und in manchen Fällen sind bestehen sogar die verkauften Produkte lediglich aus Daten. Daher ist eine effiziente Datenspeicherung für fast alle Betriebe unerlässlich.

NAS Datenrettung: Wir helfen Ihnen 24 Stunden am Tag!

Ihr NAS Array ist defekt? Wir analysieren Ihr NAS - egal, ob es auf Festplatten oder SSDs basiert. In vielen Fällen können wir Ihr NAS sogar per Remote-Rettung wiederherstellen. Optional senden Sie uns das defekte Array in unser Reinraum-Labor. Wir analysieren alle NAS-Typen von allen Herstellern. zum Anfrage-Formular

Dabei gilt es, verschiedene Dinge zu beachten. Es muss genügend Raum für die benötigten Daten zur Verfügung stehen, die Daten müssen effizient verwaltet werden können und außerdem müssen die Daten auch sicher sein und vor unautorisiertem Zugriff geschützt werden.

Eine gute Möglichkeit, diese Anforderungen in einem Betrieb umzusetzen, stellt das NetGear Ready NAS dar. Dieses Gerät speichert die Daten in einem Netzwerk ab und stellt dabei nicht nur den Speicherplatz zur Verfügung, sondern garantiert auch eine sichere und einfache Verwaltung.

Das NetGear Ready NAS ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich, sodass Betriebe mit unterschiedlichen Anforderungen in dieser Produktreihe immer ein Gerät finden können, das ihren Anforderungen entspricht.

NetGear Ready NAS Datenrettung

Obwohl die NetGear Ready NAS-Geräte sehr gut gegen den Verlust von Daten abgesichert sind, kann es auch hier vorkommen, dass wichtige Daten verloren gehen. Insbesondere wenn auf die zusätzliche Absicherung verzichtet wird, kann ein Defekt des Geräts die Daten zerstören.

Wenn Ihr NetGear Ready NAS defekt sein sollte und Sie so auf wichtige Daten nicht mehr zugreifen können, ist es möglich unsere NetGear Ready NAS Datenrettung in Anspruch zu nehmen. Wir verfügen über viel Erfahrung in diesem Bereich und können die Daten daher fast immer wieder herstellen.

Ablauf der NetGear Ready NAS Datenwiederherstellung: Sie nehmen via Telefon oder Anfrage Formular Kontakt zu uns auf. Nach der Einsendung des defekten NetGear Ready NAS führen wir eine Analyse durch und unterbreiten Ihnen ein Festpreis-Angebot. Sie müssen daraufhin entscheiden, ob wir die NetGear Ready NAS Datenrettung durchführen dürfen.

Die Vorteile von NAS

NAS steht für Network Attached Storage, was auf deutsch netzwerkgebundene Speicherung bedeutet. Der zentrale Punkt dieser Speichermethode stellt ein Netzwerk dar, in das verschiedene Endgeräte eingebunden sind. In einem Betrieb beispielsweise sind alle PCs in das Netzwerk eingebunden. Neben diesen Computern ist auch ein NAS-Gerät für die Datenspeicherung mit dem Netzwerk verbunden.

Wenn nun ein Mitarbeiter eine Datei erstellt, speichert er diese nicht auf der Festplatte seines PCs, sondern schickt sie über das Netzwerk zum NAS. Hier wird sie gespeichert und wenn er sie das nächste Mal benötigt, kann er sie dort abrufen. Jede Datei kann über verschiedene Zugriffsrechte verfügen. So wird verhindert, dass ein Mitarbeiter auf die Dateien seiner Kollegen zugreift.

Wenn es jedoch erwünscht ist, dass mehrere Mitarbeiter an einem Projekt arbeiten, kann man die Zugriffsrechte auch so gestalten, dass mehrere Nutzer die Dateien verwenden können. Daher ist die zentrale Datenspeicherung mit einem NAS-Gerät sehr hilfreich, um Informationen und Daten in einem Betrieb auszutauschen und zu verwalten und so Ressourcen zu sparen.

Die Speicherung mit einem NAS flexibilisiert außerdem die Arbeitsprozesse. Denn es ist so nicht nur möglich, mit jedem Rechner innerhalb des Betriebs die Daten abzurufen, man kann sogar von außerhalb über das Internet darauf zugreifen und so zu Hause oder auf einer Geschäftsreise an den Projekten weiterarbeiten. Das NAS-Gerät hat bei der Datenspeicherung im Netzwerk eine doppelte Funktion. Es muss zum einen den notwendigen Speicherplatz zur Verfügung stellen.

Zum anderen muss auf diesem Gerät jedoch eine entsprechende Software installiert sein, mit der die Dateien verwaltet werden können. Im Gegensatz zu einer einfachen Festplatte muss das NAS nicht nur auf Lese- und Schreibbefehle reagieren, es muss auch zusätzlich bei Anfragen überprüfen, ob der Zugriff berechtigt ist. Zu diesem Zweck müssen zum einen Benutzernamen und Passwörter gespeichert werden und zum andern muss bei jeder Datei vermerkt werden, wer darauf zugreifen darf.

Professionelle Netzwerkspeicher von NetGear

Die NetGear Ready NAS-Geräte bieten insbesondere für professionelle Anbieter gute Möglichkeiten für die Datenspeicherung in einem Netzwerk. NetGear bietet die Speichermedien in verschiedenen Ausführungen an. So findet jeder Unternehmer, vom Kleinunternehmer bis hin zu einem Großbetrieb mit NetGear Ready NAS eine geeignete Möglichkeit für die Datenspeicherung. Diese große Bandbreite ist einer der wesentlichen Faktoren dafür, dass viele Betriebe NetGear Ready NAS wählen, um ihre Daten zu speichern und zu verwalten.

Ein besonderer Vorteil von NetGear Ready NAS ist das automatische Sicherheits-Back-up, das diese Geräte anbieten. Dies bietet die Möglichkeit, die Daten automatisch auf einem weiteren Speicher zu sichern. Die NetGear Ready NAS-Reihe bietet auch Geräte, die speziell für die Bereitstellung von Multimedia-Daten für verschiedene Endgeräte konzipiert sind. So kann man zu Hause Videos und Fotos auf dem NetGear Ready NAS speichern und auf dem Fernsehgerät oder auf dem Smartphone betrachten.