RAID 0+1 Datenrettung

RAID 01 oder RAID 0+1 Datenrettung stellt für uns im Normalfall kein größeres Problem dar. Wir sind Spezialisten für RAID und Server Datenrettung und deshalb auf diesem Gebiet sehr erfahren. Wenn Sie also Datenverlust vermuten und Ihre Dateien sicher geborgen werden sollen, dann sprechen Sie uns am besten umgehend an. Bei der Datenrettung für RAID Systeme können wir auf eine hohe Wiederherstellungsquote verweisen.

RAID 0+1 (welches der Einfachheit halber häufig auch als RAID 01 bezeichnet wird) beschreibt die Technik des Zusammenschlusses mehrerer RAID-0-Arrays durch ein RAID 1. Das Ziel ist es, die Sicherheit von RAID 1 mit der Geschwindigkeit von RAID 0 zu kombinieren. In der Praxis wird das auch erreicht, so dass sich RAID 0+1 einer recht hohen Beliebtheit erfreut.

Professionelle RAID Datenrettung: 24 Stunden, 365 Tage im Jahr

Ihr RAID Array ist defekt? Wir analysieren Ihr RAID per Remote-Service oder vor Ort im Reinraum-Labor. Wir stellen RAID Systeme aller Marken schnell und professionell wieder her. zum Anfrage-Formular

Aufbau und Vorteile von RAID 0+1

Normalerweise besteht ein RAID-0+1-Array aus mindestens vier Festplatten. Paare aus jeweils zwei Festplatten bilden dabei einen RAID-0-Verbund. Anschließend werden beide per RAID 1 zusammengeschaltet, üblich ist hier eine einfache Softwarelösung.

RAID 0 ist durch Striping dazu in der Lage, den Datendurchsatz von zwei Festplatten theoretisch zu verdoppeln, praktisch bewegt sich ein solcher Verbund eher im Bereich einer Steigerung von 80 bis 90%. Um neben der Geschwindigkeit auch weitere Anreize für RAID 0+1 bieten zu können, wird ein gesamtes RAID-0-Array durch RAID 1 gespiegelt. So ist auch eine gewisse Ausfallsicherheit gegeben. Auf Paritätsinformationen wird jedoch komplett verzichtet, so dass RAID 0+1 offensichtlich nicht zu den sichersten RAID-Systemen zählt.

Ein wichtiger Pluspunkt ist der einfache Aufbau eines solchen Systems. Mit einer etwas ungewöhnlichen Technik des Stripings lässt sich ein RAID-0+1-Array auch aus nur drei Festplatten aufbauen, wobei dort Daten auf die jeweils nächste Festplatte im Verbund „gestript“ werden – also auch von der dritten auf die erste Festplatte.

Die Installation eines solchen Systems ist entsprechend preiswert, die nutzbare Kapazität bewegt sich aufgrund des Fehlens von Paritätsfestplatten auf einem für Endanwender hohen Niveau. Wer nicht auf Paritätsinformationen angewiesen ist, findet in RAID 0+1 somit einen flexiblen und recht populären Partner.

Anwendungsbeispiele und Nachteile von RAID 0+1

Obwohl man sich natürlich im Vorfeld über das Fehlen von Paritätsfestplatten bewusst ist, stellt diese Tatsache natürlich dennoch einen Nachteil dar. Bei dem erwähnten Beispiel mit nur drei Festplatten etwa darf nur eine einzige Festplatte ausfallen, bevor es bereits kritisch wird. Die Datensicherheit spielt also nicht in der obersten Liga mit – trotz der Verwendung von Mirroring. Für eine deutlich sicherere Lösung empfiehlt sich beispielsweise RAID 10, welches sehr eng mit RAID 0+1 verwandt ist.

Der einfache Aufbau von RAID 0+1 ist insgesamt eine nicht zu unterschätzende Stärke dieses Arrays. Kleine Firmen und sogar Privatanwender sollten keine Probleme haben, einen RAID-0+1-Verbund aufbauen zu können. Die Datensicherheit kann mit sehr einfachen Mitteln gesteigert werden, der Datendurchsatz wird ebenfalls auf ein gegenüber normalen Datenservern in Firmen ganz neues Niveau angehoben – und das alles für sehr überschaubare Anschaffungskosten.

RAID 0+1 Datenrettung

Unser Unternehmen ist auf die RAID 0+1 Datenrettung spezialisiert. Mit einem hohen Maß an Erfahrung und einem vorbildlichen Kundenservice bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die RAID 0+1 Datenwiederherstellung bei uns zu einem individuellen Festpreis erledigen zu lassen – Sie gehen keine Risiken ein und können Ihre Daten schon bald wieder in den Händen halten.

Der Ablauf einer RAID 0+1 Datenrettung fällt dabei sehr einfach aus:

  1. Nehmen Sie einfach Kontakt mit unserem Kundensupport per Telefon oder Anfrageformular auf.
  2. Wir nennen Ihnen anschließend die Einsendeadresse und erwarten Ihren defekten Datenträger.
  3. Daraufhin fertigen wir eine umfangreiche Analyse Ihres Speichermediums an. Alle Fakten werden Ihnen in Form einer Fehlerdiagnose und eines Preises für die RAID 0+1 Datenwiederherstellung übermittelt.
  4. Nach der Datenrettung senden wir Ihnen alle wiederhergestellten Daten auf einem neuen Datenträger zu.

Mit der Möglichkeit unserer Express-Abwicklung Ihrer RAID 0+1 Datenrettung können Sie den Prozess der Wiederherstellung außerdem drastisch beschleunigen. In nur wenigen Werktagen sind Sie wieder im Besitz Ihrer Daten. Zusätzlich können Sie stets mit uns während aller Schritte in Kontakt bleiben, um keine Station Ihrer Datenwiederherstellung zu verpassen.