RAID 2 Datenrettung

Datenrettung für RAID 2 bieten wir genau so an wie für alle anderen, zumeist marktüblicheren RAID Zusammenschlüsse und Server Systeme. Die Datenrettung beginnt jedoch immer mit Ihrer Kontaktaufnahme, um uns über den Zustand des Speichermediums in Kenntnis zu setzen.

Unser kompetentes Team für die Datenrettung informiert Sie über alle Schritte. Eine Datenrettung führen wir immer erst nach Erstellung eines Festpreis-Angebotes durch.

Professionelle RAID Datenrettung: 24 Stunden, 365 Tage im Jahr

Ihr RAID Array ist defekt? Wir analysieren Ihr RAID per Remote-Service oder vor Ort im Reinraum-Labor. Wir stellen RAID Systeme aller Marken schnell und professionell wieder her. zum Anfrage-Formular

RAID 2 ist ein System, welches heute in der Praxis eine eher untergeordnete Rolle spielt – doch das System ist dennoch sehr interessant. Die Vorteile bei RAID 2 liegen insbesondere im hohen Datendurchsatz und in einer beispiellosen Fehlerkorrektur, während die horrenden Kosten und der komplizierte Aufbau eher gegen den Verbund sprechen.

Aufbau und Vorteile von RAID 2

Bei RAID-2-Systemen wird ein sogenannter Hamming-Code genutzt, um Daten auf alle im RAID-Verbund befindlichen Festplatten zu übertragen. Die Funktionsweise des Hamming-Codes erlaubt dabei eine Fehlerkorrektur, die noch während der Datenübertragung einzelne Bitfehler korrigieren kann. Das ist auf diese Art und Weise bei keinem anderen RAID-System der Fall.

Außerdem bewegt sich der Datendurchsatz auf einem konstant hohen Niveau, da der Code verteilt auf alle Festplatten übertragen wird. Es handelt sich dabei somit um eine Art des Stripings.

Die großen Vorteile liegen daher insbesondere beim Einsatz in Großrechnern, massiven Serverräumen und bei anderen Institutionen, die eine enorme Anzahl von Festplatten benötigen und bei welchen selbst kleine Fehler schwerwiegende Folgen haben können. Die minimale Anzahl von Festplatten, die in einem RAID-2-Verbund zum Einsatz kommen müssen, liegt bei drei Exemplaren. Dies kommt in der Praxis einem RAID-1-System mit doppelter Spiegelung gleich.

Nachteile und Anwendungsbeispiele von RAID 2

Aufgrund der Art und Weise, wie die Fehlerkorrektur per Hamming-Code funktioniert, ist es zwanghaft nötig, eine Anzahl von Festplatten im RAID-System zu nutzen, die einem Vielfachen der Länge des Codewortes entspricht. Wenn der Hamming-Code beispielsweise fünf Zeichen lang ist, müssen mindestens zehn Festplatten genutzt werden – oder 15, 20, 25 und so weiter. Im Praxiseinsatz ist es daher so gut wie unmöglich, weniger als zehn Festplatten in einem RAID-2-Verbund anzutreffen.

Dies wirft natürlich gravierende Nachteile für die Betreiber von RAID-2-Systemen auf. Zum einen liegen die Kosten bereits für den Aufbau eines solchen Systems in einem Bereich, der diejenigen aller anderen RAID-Systeme in den Schatten stellt – im negativen Sinne natürlich.

Auch die laufenden Kosten sind nicht zu verachten, da es sich beim RAID 2 doch um ein kompliziertes System handelt, das wesentlich mehr Fachwissen – und damit auch teurere IT-Fachleute – verlangt als die meisten anderen etablierten Systeme.

Diese Nachteile führten dazu, dass RAID 2 heute im realen Einsatz kaum noch anzutreffen ist. Andere Systeme bieten einfach zu viele Vorteile und können ohne die teilweise vernichtenden Nachteile von RAID 2 auskommen – so interessant die Technik dahinter auch sein mag.

Ihre Vorteile bei der RAID 2 Datenwiederherstellung

Wenn Sie sich für eine Datenrettung in Ihrer RAID-2-Umgebung interessieren, finden Sie in unserem Unternehmen den richtigen Ansprechpartner. Wir unterstützen Sie mit einer Fehleranalyse und können eine Erfolgsquote vorweisen, die uns in dieser Branche zu einem der besten Unternehmen überhaupt macht – und auch die Kosten haben Sie mit einem individuellen Festpreis immer im Überblick.

  1. Die einfache Kontaktaufnahme per Telefon oder Anfrageformular können Sie in wenigen Minuten abschließen.
  2. Senden Sie uns das defekte Medium anschließend einfach zu. Die Adresse erhalten Sie sofort nach der ersten Kontaktaufnahme mit unserem Team.
  3. Unsere qualifizierten Mitarbeiter analysieren Ihr Speichermedium auf Defekte und erstellen eine Diagnose, die Ihnen anschließend zusammen mit einem Preisangebot übermittelt wird.
  4. Danach senden wir Ihnen alle Daten auf einem fabrikneuen Speichermedium zu.

Für die RAID 2 Datenwiederherstellung bieten wir außerdem eine sogenannte Express-Option an, die es Ihnen erlaubt, noch schneller an Ihre verlorenen Daten zu kommen. Im Laufe des Prozesses stehen Sie auf Wunsch außerdem permanent mit unserer Kundenbetreuung in Kontakt, so dass Sie stets einen perfekten Überblick über die Wiederherstellung Ihrer Daten haben – egal, um welches Problem mit Ihrem RAID Array es sich handelt.