RAID Controller Datenrettung

Datenrettung rund um’s RAID: Welches Problem Ihr RAID auch verursacht, wir helfen gern weiter. Professionelle RAID Datenwiederherstellung ist unser Fachgebiet. Doch egal um welchen Datenträger oder welches Speichermedium es geht, zuvor erhalten Sie eine Datenträgeranalyse sowie ein Festpreis-Angebot von uns. Erst dann entscheiden Sie, ob wir die Datenrettung für Sie vollziehen dürfen.

RAID-Systeme verhelfen Unternehmen in der Praxis zu sehr deutlich erhöhten Datendurchsätzen, einer gesteigerten Sicherheit gegenüber Ausfällen oder auch einer Kombination als diesen Vorteilen. Allerdings wird eine Komponente dabei häufig übersehen, die ihrerseits jedoch einen großen Anteil am Gelingen der gesamten Operation trägt: der RAID-Controller.

Professionelle RAID Datenrettung: 24 Stunden, 365 Tage im Jahr

Ihr RAID Array ist defekt? Wir analysieren Ihr RAID per Remote-Service oder vor Ort im Reinraum-Labor. Wir stellen RAID Systeme aller Marken schnell und professionell wieder her. zum Anfrage-Formular

Was ist ein RAID-Controller und wozu dient er?

RAID-Controller werden entweder in Software oder Hardware umgesetzt, wobei jedoch letztere Lösung gerade in Unternehmen aus verschiedensten Gründen präferiert wird. Üblicherweise findet der RAID-Controller dort Platz, wo auch die Festplatten untergebracht sind – also entweder in einem Computer oder, bei größeren Servern und Rechenzentren, in einem sogenannten Disk Array zusammen mit den Festplatten.

Der RAID-Controller ist dabei nicht nur eine kleine Zusatzkarte, die den Datenverkehr regelt. Stattdessen verfügen professionelle Lösungen über eigene CPUs, die den mitunter horrenden Datenverkehr in großen RAID-Systemen leitet, großzügige Zwischenspeicher (auch Cache genannt) und eine bessere Implementierung der unterschiedlichen RAID-Systeme gegenüber Softwarelösungen.

Das Resultat ist eine enorme Entlastung für die CPU des eigentlichen Computersystems und ein maximaler Datendurchsatz durch eine intelligente Priorisierung der Dateizugriffe, die in der Praxis ansonsten allerhöchstens vom sehr speziellen RAID Z erreicht wird.

Außerdem sind diese Hardwarelösungen auch dadurch für Unternehmen besser geeignet, dass die Hersteller der RAID-Controller nicht nur die Hardware an sich verkaufen, sondern gleichzeitig einen umfangreichen Support für Kunden liefern. Probleme werden bei Störungen im RAID-Ablauf daher im Normalfall bevorzugt behandelt, um die Wiederaufnahme des normalen Arbeitsalltags schnellstmöglich zu gewährleisten. Von den eher mangelhaften Supportleistungen für Privatanwender sind die Käufer professioneller RAID-Controller-Lösungen glücklicherweise meilenweit entfernt.

Anwendungsbeispiele und Nachteile eines RAID-Controllers

RAID-Controller werden in praktisch jedem Unternehmen ab einer gewissen Größe eingesetzt. Bei kleineren Firmen werden Softwarelösungen ausreichend sein, doch allein der erwähnte Support macht es für mittelständische Unternehmen lohnenswert, in gute RAID-Controller zu investieren – von der gesteigerten Performance ganz zu schweigen. Quasi nebenbei werden auch noch eine bessere Ausfallsicherheit und ein stabileres Hardwareumfeld geboten, das durch Fehler in der Software so gut wie gar nicht beeinträchtigt wird. Es steht daher außer Frage, dass die Investition in diese RAID-Controller auf lange Sicht auf jeden Fall richtig ist.

Die Nachteile guter RAID-Controller sind dabei natürlich die Kosten, die für die Anschaffung fällig werden, und der teilweise komplizierte Aufbau, der sich von Hersteller zu Hersteller deutlich voneinander unterscheiden kann. Die geläufigsten Unternehmen, die auch RAID-Controller vertreiben, sind dabei diejenigen, die sowieso stark auf dem IT-Markt vertreten sind – also etwa IBM, Intel oder auch Dell sowie viele weitere Anbieter.

Unser Vorgehen bei der RAID Controller Datenrettung

Wir sind ein hochspezialisiertes Datenrettungsunternehmen, das sich auf die RAID-Controller Datenrettung versteht und eine enorme Erfolgsquote in der Branche vorweisen kann. Die RAID-Controller Datenwiederherstellung wird Ihnen zum individuellen Festpreis angeboten, so dass keine weiteren Kosten auf Sie zukommen werden.

Die RAID-Controller Datenwiederherstellung läuft wie folgt ab:

  1. Nehmen Sie mit uns durch Ihre bevorzugte Art und Weise Kontakt auf.
  2. Senden Sie uns anschließend Ihr Speichermedium zu, das von einem Defekt betroffen ist. Der Erhalt der Lieferadresse erfolgt direkt nach der ersten Kontaktaufnahme.
  3. Unsere Arbeit beginnt damit, dass wir Ihnen eine umfangreiche Analyse des Speichermediums zusenden und Ihnen dabei auch mitteilen, mit welchen Kosten Sie bei einer Datenwiederherstellung zu rechnen haben.
  4. Nach dem Abschluss der Datenwiederherstellung senden wir Ihnen alle geretteten Daten auf einem neuen Speichermedium an eine Adresse Ihrer Wahl zurück.

SSD RAID Controller

Auch SSD RAID Festplatten können von uns gerettet, bzw. die Daten wiederhergestellt werden. Für die SSD RAID-Controller Datenrettung sowie für alle anderen Speichermedien auch, können Sie außerdem auf die Express-Option zugreifen. Ihr Problem wird dann besonders schnell in Angriff genommen. Während des gesamten Prozesses steht Ihnen unsere Kundenbetreuung außerdem permanent zur Seite, so dass Sie niemals mit Ihren RAID Controller Problemen allein gelassen werden.