Storage RAID Datenrettung

Storage RAID Datenrettung ist unser Spezialgebiet: Viel Erfahrung und lange Jahre am Markt machen uns zu Experten auf dem Gebiet der Storage RAIDs – und natürlich der Storage RAID Datenrettung. Sie überlegen, Ihr problematisches Storage RAID an einen Datenretter zu übergeben? Melden Sie sich bei uns. Individuell klären wir den Status Ihrer Daten. Wir machen Ihnen ein unverbindliches Angebot zum Festpreis.

RAID-Verbunde dienen hauptsächlich der Speicherung von Daten. Die anderen Nebeneffekte, wie eine erhöhte Geschwindigkeit oder eine besonders hohe Ausfallsicherheit, sind zwar gerne gesehen, doch ursprünglich wurden RAID-Systeme als Methode zur Speicherung von großen Mengen an Daten entwickelt. Diese Storage-RAIDs haben gegenüber klassischen Fileservern, die schlichtweg Daten auf einzelne Festplatten verteilen, mehrere Vorteile.

Professionelle RAID Datenrettung: 24 Stunden, 365 Tage im Jahr

Ihr RAID Array ist defekt? Wir analysieren Ihr RAID per Remote-Service oder vor Ort im Reinraum-Labor. Wir stellen RAID Systeme aller Marken schnell und professionell wieder her. zum Anfrage-Formular

Was zeichnet Storage-RAIDs aus?

Ein Fileserver, wie er noch vor Jahren im Einsatz war, beherbergt normalerweise einfach sehr viele Festplatten, auf welchen Daten nach Bedarf abgelegt werden können. Das ist natürlich nicht verkehrt, aber Storage-RAIDs stellen weitaus mehr Funktionalität bereit, die sich in zwei große Bereiche einteilen lassen.

  • Die Geschwindigkeit: Festplatten sind in einem Server immer der Flaschenhals. Alle anderen Komponenten, wie die CPU oder der Arbeitsspeicher, konnten in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt werden, doch die magnetische Festplatte ist einfach am Ende ihrer Entwicklungskapazität angelangt. Storage-RAIDs bieten daher die Möglichkeit, Daten durch Striping auf die einzelnen Festplatten in den RAID-Verbunden zu schreiben. So gut wie jedes moderne RAID-System unterstützt diese Art des Geschwindigkeitsgewinns, da es schlichtweg keine andere Möglichkeit gibt, den herkömmlichen Festplatten etwas mehr Leistung zu entlocken – von SSD-Laufwerken einmal abgesehen.
  • Die Datensicherheit: Ein wichtiger Punkt, der in Unternehmen sogar noch eine höhere Priorität genießen dürfte. Durch das Spiegeln von Daten oder das Anlegen von Paritätsinformationen können alle wichtigen Dateien vor Ausfällen geschützt werden. Ab einer gewissen Unternehmensgröße ist dieses Verfahren unerlässlich, da es dann nicht nur zu einem Festplattenausfall kommen könnte, sondern tatsächlich kommen muss. Statistisch gesehen können nun einmal nicht alle Festplatten über dieselbe Zeitdauer fehlerfrei operieren. Ob der Datenspiegelung oder der Sicherung durch Paritätsinformationen der Vorrang gegeben wird, obliegt dem Ermessen des Unternehmens. Einige RAID-Verbunde unterstützen natürlich auch beide Möglichkeiten, wie etwa RAID 51.

Nachteile der Storage-RAIDs

Storage-RAIDs sind somit wesentlich flexibler als die im direkten Vergleich doch recht altertümlich wirkenden Fileserver. Ein Punkt, der jedoch noch nicht angesprochen wurde, sind die Kosten für diese Systeme. Sie spielen meist aufgrund der höheren Komplexität natürlich in einer anderen Liga mit, wobei hier insbesondere die Wartungskosten zu berücksichtigen sind. Fällt in einem klassischen Fileserver eine Festplatte aus, ist das zwar ärgerlich, doch normalerweise bekommt es das restliche System nicht mit Einschränkungen zu tun.

Beim Storage-RAID kann es passieren, dass in so einem Fall auch die anderen Festplatten nicht mehr einwandfrei mitarbeiten. Umso wichtiger ist daher die regelmäßige Wartung und Instandsetzung dieser Server. Dies sind Kosten, die die anfänglichen Preise für den Kauf der Hardware im Laufe der Jahre um ein Vielfaches übersteigen.

Storage RAID Datenrettung

Wir unterstützen Sie gerne bei der Storage RAID Datenrettung. Über die letzten Jahre konnten wir ein hohes Maß an Spezialisierung in diesem Bereich erlangen, Die Storage RAID Datenwiederherstellung ist für Sie transparent gestaltet.

Der Ablauf einer Storage RAID Datenrettung gliedert sich wie folgt:

  1. Zuerst nehmen Sie Kontakt mit unserem Kundensupport auf. Dies geschieht wahlweise per Telefon oder Anfrageformular.
  2. Anschließend senden Sie uns den defekten Datenträger möglichst unversehrt zu.
  3. Wir beginnen mit einer Analyse des Speichermediums. Alle gefundenen Fehler werden protokolliert und Ihnen daraufhin zusammen mit einem Angebot über den Festpreis zugesendet.
  4. Wir werden Ihnen alle geretteten Daten auf einem neuen Datenträger zuschicken.

Für besonders eilige Kunden bieten wir außerdem eine Express-Option an, mit welcher Sie die Storage RAID Datenrettung für einen geringen Aufpreis beschleunigen können. Außerdem unterstützt Sie unser kompetentes Team von der Kundenbetreuung von A bis Z – so verpassen Sie keinen wichtigen Schritt auf dem Weg zur Wiederherstellung Ihrer Daten.